Aktuelle Ausgabe

Fähren verkehren voll beladen

Fähren verkehren voll beladen

Russische Fähren, die zwischen Baltijsk im Kaliningrader Gebiet und Ust-Luga bei St. Petersburg verkehren, sind bei Hin- und Rückfahrt vollbeladen.

Nachfrage nach Reisepässen steigt

Nachfrage nach Reisepässen steigt

Im ersten Halbjahr 2022 sind in Russland fast 2,5 Mio. Auslandsreisepässe beantragt und ausgestellt worden – ein Plus von 45 % zum gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Zar Peter im Kindesalter

Zar Peter im Kindesalter

Der Präsident der russischen Akademie der Künste Surab Zereteli hat dem Kaliningrader Meeresmuseum sein Werk „Peter im Kindesalter“ geschenkt.

Er gab uns die Freiheit

Er gab uns die Freiheit

Michail Gorbatschow, ehemaliger Präsident der Sowjetunion, ist nicht mehr. Er war der einzige Kreml-Herrscher, der sich nicht an die Macht klammerte, sondern sie in dem Versuch opferte, sein Land zu bewahren. Er wollte die Welt zum Guten verändern.

Laienhistoriker entdeckt unbekannten Brachert

Laienhistoriker entdeckt unbekannten Brachert

In Kaliningrad wurde mit der Restaurierung mehrerer Flachreliefs des deutschen Bildhauers Hermann Brachert (1890-1972) begonnen. Die Reliefs waren an einem Gebäude entdeckt worden, das zu deutschen Zeiten ein Postamt war.

Schulklassen werden voller

Schulklassen werden voller

Das Kaliningrader Gebiet gehört zu den drei russischen Regionen, in denen die Zahl von Kindern im schulpflichtigen Alter in den letzten fünf Jahren am stärksten gestiegen ist.

Königsberger Wanderung

Königsberger Wanderung

Unser deutscher Autor Jörn Pekrul aus Deutschland, entdeckt auf seinen Wanderungen durch Kaliningrad Vergangenheit und Gegenwart. Wir wollen ihn nun auf seiner zweiundzwanzigsten Wanderung, Teil 2, weiter begleiten.

Schönes Fenster, schöner Ausblick

Schönes Fenster, schöner Ausblick

In Schelesnodoroschnyj fand der Wettbewerb „Schönstes Fenster“ statt. Die Idee für den Wettbewerb entstand nach der umfassenden Neugestaltung und Sanierung dieses Ortes, der zu deutscher Zeit Gerdauen hieß.

Bernsteinkombinat feiert Jubiläum

Bernsteinkombinat feiert Jubiläum

Das Bernsteinkombinat blickt auf 75 Jahre seines Bestehens zurück. Es wurde am 21. Juli 1947 als Nachfolgebetrieb der Königsberger Bernsteinmanufaktur gegründet.

„Hilf dir selbst, so hilft dir Gott“

„Hilf dir selbst, so hilft dir Gott“

Der ehemalige Kaliningrader Gouverneur Nikolaj Zukanow schrieb in seinem Telegram-Kanal, seine Mutter habe die Versorgung der Familie mit Lebensmitteln durch den Anbau von Erdbeeren, Tomaten, Kartoffeln, Zucchini und Gurken sichergestellt.

Region setzt auf Tourismus

Region setzt auf Tourismus

Das Kaliningrader Gebiet erhält in diesem Jahr aus einem Förderprogramm 200 Mio. Rubel zum Ausbau der Tourismusbranche. Ein Teil dieser Mittel fließt in die Umsetzung von Projekten im Osten des Gebiets sowie in den Städten Laduschkin, Mamonowo und Bagrationowsk.