„Ich liebe meine Arbeit“ – ein Viehpfleger mit einem sieben Tage alten Kalb. Foto: I.S.

Arbeitskräftemangel auf dem Land

Der Bedarf an Arbeitskräften für die Landwirtschaft im Kaliningrader Gebiet ist gegenüber demselben Zeitraum des Vorjahres um 72 % gestiegen.

Dies teilen Analysten der Personalbeschaffungsplattform „hh.ru“ mit. Das Arbeitsamt führte im Oktober dieses Jahres unter „Landwirtschaft“ 220 freie Stellen auf.

Das belegt den deutlichen Mangel an Arbeitskräften und qualifiziertem Personal. Dies alles angesichts der Tatsache, dass die Löhne mancher Arbeitsangebote höher liegen als der für diese Branche übliche Durchschnitt.