Auf dem Vorfeld des Flughafens Chrabrowo. Foto: I.S.

Flugpreise fallen

Der Durchschnittspreis aller für November 2020 in Kaliningrad gebuchten Flugtickets lag 40 % unter dem von November 2019. Dies teilt „RIA Novosti“ unter Berufung auf eine Studie der Gesellschaft „Biletix“ mit.

Generell gingen die Preise für Flugtickets in Russland in diesem Jahr um 38 % zurück. Experten führen das auf die Corona-bedingten Mobilitätseinschränkungen, die Maskenpflicht und Angst vor Ansteckung sowie sonstige antiepidemische Maßnahmen zurück.

Fluggesellschaften kämpfen um jeden Fluggast mit entsprechenden Dumping-Angeboten. 92 % aller im November 2020 in Russland gebuchten Tickets betrafen Inlandsflüge, lediglich zwei Prozent der Touristen reisten ins Ausland.