Eines der markantesten Baudenkmäler unserer Stadt, der Wrangel-Turm, wird saniert und erneuert. Die Gebietsregierung stellt dafür 1 Million Rubel zur Verfügung.
Foto: I.S.

Wrangel-Turm gewinnt an Authentizität

Beim Abbau einer Mauer gegenüber dem Wrangel-Turm trat zu Tage, dass diese aus einem alten, historisch authentischen, und einem in der Sowjetzeit errichteten Teil bestand.

Durch den Abriss ergab sich ein neuer Blick auf den Innenhof im historischen Bau.
Die Gebietsregierung beschloss nunmehr, dass im Wrangel-Turm Sanierungs- und Erneuerungsarbeiten im Wert von rund 1 Million Rubel durchzuführen seien.
Sie versprach, entsprechende Gelder zur Verfügung zu stellen.