Wirtschaft
02. 04. 2017
Die Gesellschaft „StrojTransNefteGas“ hat an der Ostseeküste des Kaliningrader Gebiets mit dem Bau eines Flüssiggas-Terminals begonnen. Die Grundlage des Terminals besteht aus 29 Bauteilen, die insgesamt 6.815 Tonnen schwer sind.

02. 04. 2017
In der Region hat die Fangsaison für Strömlinge begonnen. Strömlinge sind heringsartige Fische, die in großen Mengen gefangen und sich bei den Gebietsbewohnern großer Beliebtheit erfreuen.

02. 04. 2017
„Salesskij Fermer“ ist eines der erfolgreichsten Molkereiunternehmen im Kaliningrader Gebiet. Es produziert mehrere Sorten Milch, Kefir*, Dutzende Sorten Jogurt – ohne und mit Geschmackszugaben – Butter, Sahne, saure Sahne, Weichkäse, Rjaschenka** usw.

02. 04. 2017
Die erste Ladung von gefrorenem Bio-Gemüse aus Deutschland ist bei der Kindernahrungsfabrik HIPP in Mamonovo eingetroffen.

02. 04. 2017
Die Betriebswerkstatt der Kaliningrader Eisenbahn betreibt Wartung und Reparatur von Fernbahn- und Rangierlokomotiven, die im Fahrgast- bzw. Gütertransport eingesetzt werden.

02. 04. 2017
Das Kaliningrader Automobilwerk hat die Produktion des KIA Mohave gestartet. Das neue Modell kommt bereits im April 2017 in den Handel.



Devisenkurse: 02. 04. 2017
1 EUR = 59,8100 Rbl
1 US$ = 55,9600 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank