Wirtschaft
08. 11. 2019
Forbes: Bessere Platzierung für Kaliningrader Firmen
Das Automobilwerk Avtotor und die Unternehmensgruppe Sodruschestwo, beide im Gebiet ansässig, sind auf der Liste der 200 größten russischen Unternehmen weiter aufgestiegen.

Die Getreidespeicher der Unternehmensgruppe Sodruschestwo in der Sonderwirtschaftszone Kaliningrad. Foto: I.S.
Das entsprechende Ranking wird jährlich von der Zeitschrift „Forbes“ veröffentlicht.

Avtotor hat im vergangenen Jahr 307,4 Milliarden Rubel erwirtschaftet – ein Plus von 91,2 Mrd. Rubel zum Vorjahreswert. Das Automobilwerk, dessen Belegschaft sich aus 3.000 Arbeitern und Angestellten zusammensetzt, stieg damit von Platz 34 auf Platz 27 des Forbes-Rankings.

Der Umsatz von Sodruschestwo erreichte 2018 den Stand von 180,6 Mrd. Rubel – ein Plus von 27,3 Mrd. Rubel zum Vorjahreswert. Die Unternehmensgruppe beschäftigt ca. 2.700 Arbeiter und Angestellte.






Devisenkurse: 08. 11. 2019
1 EUR = 70,4200 Rbl
1 US$ = 63,7300 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank