Soziales
01. 08. 2019
Mobile Diagnostik vor Ort
Das Gebietszentrum für medizinische Prophylaxe und Rehabilitation präsentierte seine neu erworbenen und mit modernster Medizintechnik ausgestatteten Spezialfahrzeuge.

Vorführung der mobilen Minikliniken vor dem Gebäude der Gebietsregierung. Foto: I.S.
Die mobilen Minikliniken sind mit Geräten zur Strahlendiagnostik und für gynäkologische und andere Untersuchungen ausgerüstet. Die medizinische Versorgung von Patienten in entlegeneren Städten und Orten des Gebietes kann mit Hilfe dieser Spezialfahrzeuge maßgeblich verbessert werden.

Patienten können sich nun die Mühe einer umständlichen, oft mit Strapazen verbundenen Fahrt in die Regionshauptstadt ersparen und sich direkt vor Ort untersuchen bzw. ärztlich behandeln lassen. Der Erwerb der Spezialfahrzeuge wurde dank finanzieller Unterstützung durch den Reservefonds der russischen Regierung ermöglicht, so Gouverneur Alichanow.




Devisenkurse: 09. 10. 2019
1 EUR = 71,4500 Rbl
1 US$ = 65,1000 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank