Bildung
02. 07. 2019
Englisch wird als Fremdsprache bevorzugt
Jeder zweite Schulabgänger hat die Abschlussprüfung in Englisch mit über 80 der maximal möglichen 100 Punkte abgelegt, so die Pressestelle der Gebietsregierung.

Das „Lampenfieber“ vor Abschlussprüfungen verleidet so manchem Schulabsolventen die Lebensfreude. Foto: I.S.
Zur Englischprüfung waren im Gebiet insgesamt 514 Schülerinnen und Schüler angetreten. 273 von ihnen (53,2 Prozent) bestanden die Prüfung mit 80, die acht besten Jugendlichen mit 98 Punkten.

Mit Abstand weniger Schulabgänger − lediglich 24 Jungen und Mädchen − legten die Prüfung in Deutsch ab. Zum Besten in diesem Fach wurde mit 92 Punkten ein Junge aus dem Kaliningrader Schulinternat SCHILI.

Ab diesem Jahr ist es möglich, für die Fremdsprachen-Abschlussprüfung das Chinesische zu wählen. In unserem Gebiet hatte sich nur eine einzige Schulabgängerin dazu entschlossen: Das Mädchen aus der Kaliningrader Schule Nr. 38 erzielte 79 Punkte. Insgesamt legten in Russland 75 Jungen und Mädchen die Abschlussprüfung in der chinesischen Sprache ab.




Devisenkurse: 02. 07. 2019
1 EUR = 71,4100 Rbl
1 US$ = 62,2300 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank