Militär
31. 05. 2019
Neuzugang bei der Baltischen Flotte
Zweimal jährlich, im Frühjahr und Herbst, werden in Russland junge Männer zur Ableistung der Wehrpflicht einberufen. Momentan findet im Kaliningrader Gebiet die entsprechende Frühjahrskampagne statt, die noch bis zum Juli andauern wird.

Rekruten erhalten neue Uniformteile. Foto: I.S.
Die Baltische Flotte erwartet diesmal über 4.500 neue Rekruten. Die meisten von ihnen werden ihre Wehrpflicht auf Militärschiffen oder in an Land stationierten Militäreinheiten ableisten. Fünfzehn Rekruten werden traditionsgemäß dem Präsidentenregiment des Föderalen Wachdienstes FSO zugeordnet.

Aus dem Kaliningrader Gebiet werden in der Baltischen Flotte ca. 1.000 Rekruten, aus anderen Regionen Russlands über 2.500 Rekruten erwartet. Außerdem sollen ca. 1.000 Absolventen verschiedener Unteroffiziersschulen des russischen Verteidigungsministeriums ihren regulären Dienst in den Einheiten der Baltischen Flotte aufnehmen.




Devisenkurse: 01. 08. 2019
1 EUR = 70,7400 Rbl
1 US$ = 63,4200 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank