Kultur
28. 12. 2018
Interesse an Sprache und Kultur
Vom 17. bis 23. November 2018 fand in Swetlogorsk (ehem. Rauschen) ein Treffen für Liebhaber der deutschen Sprache unter der russlanddeutschen Jugend statt.

Die „Bernsteinblumen“ und die Teilnehmer der russlanddeutschen Woche in Swetlogorsk nach ihrem gemeinsamen Tanzabend. Foto: Alexandra Jelitte
Ziel dabei war es, die 15 jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Gebiet, in deren Familien aufgrund der Assimilation immer seltener Deutsch gesprochen wird, verstärkt an Sprache und Kultur ihrer Vorfahren heranzuführen.

Täglich unterrichteten dazu Marina Terechina und Xenia Lochowa die Jugendlichen in zwei Sprachgruppen sechs Stunden lang in Deutsch und Landeskunde.

Am Abend wurden gemeinsam Adventskalender gebastelt, Quizfragen gelöst bzw. ein Film geschaut. Zum Abschluss präsentierte die Tanzgruppe der Russlanddeutschen „Bernsteinblumen“ aus ihrem reichhaltigen Repertoire typische deutsche Volkstänze.

Vor allem die Polka in verschiedensten Variationen sorgte bei den Tänzerinnen, aber auch den Jugendlichen für großen Spaß, denn nach entsprechender Einweisung durch die Leiterin der Tanzgruppe Olga Schadrina wurde gemeinsam durch den Saal gehüpft und gesteppt.

Alexandra Jelitte




Devisenkurse: 28. 12. 2018
1 EUR = 78,3900 Rbl
1 US$ = 68,8800 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank