Nachrichten
28. 12. 2018
Vorerst keine Steuer für Grund und Boden des Stadions
Der Stadtrat hat beschlossen, dass für das Grundstück, auf dem sich das neue Stadion auf der Oktober-Insel befindet, im Zeitraum vom 1. Januar dieses Jahres bis 31. Dezember 2023 keine Grund- und Bodensteuer zu entrichten ist.

Das Stadion auf der Oktober-Insel wirkt menschenleer. Sein Betreiber sucht händeringend nach einem tragbaren Geschäftsmodell für diese riesige Sportanlage. Foto: I.S.
Der Stadtrat hofft, dass es der Gebietsregierung gelingt, in den kommenden drei bis fünf Jahren ein finanziell tragbares und nutzbringendes Konzept für die kostenaufwendige Sportanlage zu finden.




Devisenkurse: 31. 05. 2019
1 EUR = 72,8400 Rbl
1 US$ = 65,3800 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank