Kultur
31. 07. 2018
Theater erneuert Hauptbühne
Die Bühne des Dramatheaters erfährt zum ersten Mal seit dessen Gründung eine Generalüberholung.

Das Gebäude des Kaliningrader Dramatheaters ist eines der imposantesten in der ganzen Stadt. Foto: I.S.
Der Intendant des Theaters, Michail Andrejew, ist davon überzeugt, dass die renovierte Bühne für alle Kunstfreunde in unserer Stadt eine freudige Überraschung sein wird. „Ja, ich freue mich jetzt schon auf diesen historischen Augenblick. Wir können dann zum ersten Mal in der Geschichte unseres Theaters sicher sein, dass kein Ballettänzer mehr auf der Bühne stolpert oder gar hinfällt. Und dass uns kein Bühnenbild mehr durch den Boden bricht, wie es schon einmal leider passiert ist.“

Über 400 Quadratmeter Bodenbelag aus Oregonfichte (Markenname: Oregon Pine) sind bereits geliefert und eingelagert worden. Die ganze Mechanik der Drehbühne wird ausgewechselt. Die Gebietsregierung stellt für die Generalüberholung der Bühne elf Millionen Rubel zur Verfügung.

Diese soll bis September dieses Jahres abgeschlossen sein. Für den 22. September ist die feierliche Einweihung der neuen Bühne anberaumt worden. Im Anschluss daran startet auf der neuen Bühne das Gastspiel eines Dramatheaters aus der Transbaikal-Region der Rusischen Föderation.




Devisenkurse: 31. 07. 2018
1 EUR = 73,0700 Rbl
1 US$ = 62,3500 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank