Soziales
29. 06. 2018
Jeder fünfte ist nicht über 30 Jahre alt
Es leben derzeit in der Hauptstadt unseres Gebietes 98.892 junge Leute beiderlei Geschlechts im Alter von 14 bis 30 Jahren. Sie machen mehr als ein Fünftel – 21,5 Prozent – der gesamten Einwohnerzahl in Kaliningrad aus.

Die KaliningraderJugend blickt mit Zuversicht in die Zukunft. Ihr Optimismus ist gut begründet: Es geht ihnen und ihren Eltern gut, die Stadt hat sich vor ihren Augen sehr zum Guten verändert. Foto: I.S.
Diese Zahlen wurden kürzlich in einer Sitzung der Stadtverwaltung bekannt gegeben. Das bis 2025 ausgelegte Konzept der Stadtverwaltung für den Bereich Jugendarbeit wurde vor einem Jahr erarbeitet. In Projekte, die seitdem im Rahmen dieses Konzepts umgesetzt werden, sind bereits ca. 38.000 Jugendliche einbezogen worden.

Zu Veranstaltungen, die für viel Beifall sorgten, gehören beispielsweise die feierliche Eröffnung der Biker-Saison, ein Drift-Trike-Rennen und ein Graffiti-Fest am Oberteich. Eine große Rolle spielt dabei die Einbeziehung von heute schon 1.300 Jugendlichen in die Vorbereitung und Durchführung der Fußballweltmeisterschaft in unserer Stadt.




Devisenkurse: 31. 10. 2018
1 EUR = 74,4200 Rbl
1 US$ = 65,6000 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank