Kultur
05. 06. 2018
Malerei, Musik und Pädagogik
Jewgenij Kusnezow aus Primorsk arbeitet als Pädagoge, fühlt sich aber auch für die Betätigung als Maler und Musiker berufen. Jetzt stellt er seine Werke im Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen aus.

Jewgenij Kusnezow bei der Vorstellung seiner Werke im KGZ der Russlanddeutschen. Foto: I.S.
Kusnezow hat bereits an mehreren Kunstausstellungen und Freilichtmalereien im In- und Ausland teilgenommen. Seine Werke befinden sich in mehreren privaten und öffentlichen Kunstsammlungen in Russland, Polen, Deutschland, Dänemark, den USA und der Ukraine.

Beruflich betätigt sich Jewgenij Kusnezow als Pädagoge in einer Kunstschule für Kinder – seit 1995, als diese gegründet wurde. Für die Betätigung in den drei Bereichen — Malerei, Musik und Kindererziehung fühlt er sich besonders berufen .

Er hat sich jetzt entschlossen, seine Gemälde im Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen in Kaliningrad (KGZdR) auszustellen. Bei der Eröffnung der Ausstellung spielte er selbst Gitarre, sang und erntete dafür stürmischen Beifall des Publikums.





Devisenkurse: 31. 10. 2018
1 EUR = 74,4200 Rbl
1 US$ = 65,6000 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank