Reisen
31. 08. 2017
Kaliningrad erwartet touristischen Aufschwung
Nach Angaben des regionalen Ministeriums für Kultur und Tourismus könnte unsere Stadt im Juni 2018 von bis zu 100.000 Touristen aus dem In- und Ausland besucht werden.

Der neue Stadtteil Fischdorf erfreut sich einer großen Beliebtheit als Touristenattraktion und Erholungsort. Foto: I.S.
Grund für diese Annahme ist, dass in Kaliningrad im kommenden Sommer mehrere Spiele der bevorstehenden Fußballweltmeisterschaft stattfinden sollen.

Aus welchen Ländern die meisten Touristen und Fußball-Fans kommen würden, darüber werde man erst nach der für Dezember dieses Jahres angesetzten Losziehung mutmaßen können. Unsere Stadt ist in jedem Fall bereit, so viele Besucher aufzunehmen.




Devisenkurse: 31. 10. 2017
1 EUR = 67,6400 Rbl
1 US$ = 58,1200 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank