Aktuelles
01. 07. 2017
Fanzone statt Bauernmarkt
Der Platz vor dem Haus der Räte soll während der bevorstehenden Fußballweltmeisterschaft 2018 den Fußballfans als ihr Sammel- und Tummelplatz dienen. Der Bauernmarkt, der sich jetzt dort befindet, wird zum Umzug gezwungen.

Der Bauernmarkt muss schnellstmöglich umziehen – ein Grund für Unmut bei Käufern und Händlern. Foto: I.S.
Der Bauernmarkt muss den angestammten und für Kunden sehr günstig liegenden Standort verlassen und umziehen. Die Stadtbewohner können zwischen mehreren in Frage kommenden Standorten wählen, die auf der Webseite der Gebietsregierung zur Abstimmung gestellt worden.

Daraus ist ersichtlich, dass der am Kalinin-Prospekt liegende Südpark mit 40,5 Prozent der abgegebenen Stimmen am beliebtesten ist. An zweiter Stelle rangiert mit 39,1 Prozent der Stimmen der Stadtbezirk Selma im Norden Kaliningrads.




Devisenkurse: 01. 07. 2017
1 EUR = 67,8100 Rbl
1 US$ = 59,3900 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank