Wirtschaft
28. 04. 2017
Eine halbe Million Eier pro Tag
Keine andere Geflügelfabrik im Gebiet produziert so viele Hühnereier wie „Gurjevskaja“ - eine halbe Million täglich.

Behutsam und sicher befördert das Transportband die Hühnereier zu der Abpackstation. Foto: I.S.
2011 wurde sie von der Agrar- und Industrieholding „Dolgov-Group“ übernommen. Kurz danach wurde sie komplett umgerüstet und mit fabrikneuen Maschinen und Anlagen ausgestattet.

Sie besteht aus einem Hühnerstall mit 650.000 Legehennen, einer Futterküche, einer Schlachthalle, einer Abfallentsorgungshalle, mehreren Lagerhallen usw.
Täglich werden hier ca. 500.000 Eier produziert, die an Abnehmer in verschiedenen Regionen Russlands versandt werden. In diesem Jahr plant man eine Futterfabrik und drei neue Hühnerställe fertig bauen und in Betrienb nehmen.

Die Geflügelfabrik produziert derzeit 500.000 Eier pro Tag, beaabsichtigt aber die Produktionsleistung erheblich zu steigern und den Verkaufspreis für ihre Fertigware zu senken. 2017 kosten Hühnereier im regionalen Einzelhandel um 20 Prozent weniger als im Vorjahr.




Devisenkurse: 01. 06. 2017
1 EUR = 63,4100 Rbl
1 US$ = 56,6900 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank