Das Archiv des KÖNIGSBERGER EXPRESS
Grenze
Fünf Kilogramm Lebensmittel und drei Liter Alkoholgetränke
Kaliningrader, die das Nachbarland Polen im Rahmen des kleinen Grenzverkehrs ohne Visum besuchen möchten, wissen nun, welche Waren sie in welchen Mengen nach Russland mitnehmen dürfen.

Zollkontrolle ist heute noch ein Muss an der Grenze. Foto: Archiv kinfa
Dies dank dem Kaliningrader Zoll, der kurz vor dem Inkrafttreten des Abkommens über den kleinen Grenzverkehr Ende Juli 2012 erklärte, dass die Gebietsbewohner von ihren visafreien Reisen nach Polen so viele Lebensmittel mitbringen dürfen wie auch ganz „normale“ Reisende, die im Besitz eines Schengenvisums sind.

Anfang Juli sah es nämlich anders aus. Boris Scheremetjew, Chef der Vertretung des russischen Außenministeriums in Kaliningrad, versetzte Liebhaber von polnischen Würsten in helle Aufregung als er in einem Interview erklärte, dass die genehmigte Menge einzuführender Waren womöglich um die Hälfte reduziert werden sollte. Ihm zufolge müssten Beschränkungen dieser Art auch auf die polnischen Teilnehmer des kleinen Grenzverkehrs auferlegt werden. Es hieß allerdings etwas später von diplomatischer Seite, Journalis-ten hätten die Worte Scheremetjews falsch ausgelegt oder missverstanden.

Die Zeitung „Komsomolskaja Prawda“ wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es nicht das Außenministerium, sondern der Zoll sei, der die zugelassenen Menge mitgeführter Waren zu bestimmen hat. Sie veröffentlichte eine Liste der zur Einfuhr genehmigten Waren:

- Lebensmittel bis zu 5 Kilogramm

- Non-Food-Artikel im Wert von maximal 1.500 Euro mit einem Gesamtgewicht von bis zu 50 Kilogramm

- Alkoholgetränke bis zu drei Liter (für Reisende ab 18 Jahren)

- Zigarren (Cigarillos) bis 50 und Zigaretten bis zu 200 Stück oder bis zu 0,25 kg Tabak (für Personen ab 18 Jahren) oder dieselben Waren mit bis zu 250 Gramm Gesamtgewicht

- Bargeld in Höhe von nicht über 10.000 US-Dollar

- Medikamente in Mengen, die für den eigenen Gebrauch notwendig sind.




Devisenkurse: 31. 10. 2018
1 EUR = 74,4200 Rbl
1 US$ = 65,6000 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank