Das Archiv des KÖNIGSBERGER EXPRESS
Grenze
Komorowski ist für Erleichterung von Visabestimmungen
Polens Präsident Bronislaw Komorowski hat in seinem Interview mit dem Fernsehkanal „Euronews“ das Thema des „Kaliningrader Transits“ angeschnitten.

Generalkonsul B. Komorowski: „Es liegt im Interesse Polens, Russlands und der EU“. Foto: I.S.
Er erklärte, dass er – sollte es einmal darauf ankommen – die Abschaffung der Visumspflicht zwischen Russland und der Europäischen Union unterstützen wird. „Das liegt im Interesse Polens, Russlands und der EU“, sagte Komorowski. „Wir arbeiten heute daran, dass unsere Völker einander reel und umfassend näher kommen. Eine solche Annäherung wäre für beide Seiten von Vorteil. Einer dieser Vorteile, so auch für die Exklave Kaliningrad, könnte beispielsweise der visumsfreie Verkehr in grenznahen Gebieten sein.“

KE-Red.: Medienmeldungen zufolge soll sich Kanzlerin Angela Merkel bei ihrem kürzlichen Besuch in Litauen ebenfalls für einen visumsfreien Verkehr mit dem Kaliningrader Gebiet ausgesprochen haben.




Devisenkurse: 31. 10. 2018
1 EUR = 74,4200 Rbl
1 US$ = 65,6000 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank