Aktuelles
30. 11. 2018
Das jüdische Gebetshaus hat nach sieben Jahren Bauzeit seine Pforten in Kaliningrad geöffnet.

Nachrichten
30. 11. 2018
Im dritten Quartal 2018 hat es im Kaliningrader Gebiet insgesamt 933.000 Grenzüberquerungen der russisch-polnischen Grenze gegeben.

Nachrichten
30. 11. 2018
Dass im Nationalpark Kurische Nehrung endlich ein Weg extra für Fahrradfahrer entstehen soll, steht nun schwarz auf weiß in einem Regierungsbeschluss.

Nachrichten
30. 11. 2018
Die Gebietsduma hat einen Gesetzentwurf verabschiedet, nach dem die Steuern auf Glücksspiele ab dem 1. Januar 2019 verdoppelt werden sollen.

Politik
30. 11. 2018
Der Miniaturenpark architektonischer Meisterwerke im Juschny-Park ist unter die US-Sanktionen gefallen: Eines seiner Exponate stellt das auf der Halbinsel Krim befindliche Schloss „Schwalbennest“ dar.

Wirtschaft
30. 11. 2018
Die ehemalige Kaliningrader Bierbrauerei Piwowarnja Iwan Taranow („PIT“), in der auch die Biersorte Ostmark gebraut wurde, ist für 158 Millionen Rubel versteigert worden.

Auf dem Land
30. 11. 2018
Die Exklave hat 2018 1,4 Mal mehr landwirtschaftliche Waren ins Ausland verkauft als im Jahr zuvor.

Auf dem Land
30. 11. 2018
Der Schweinebestand ging im Gebiet Ende Oktober 2018 im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres um 35,5 Prozent zurück.

Kultur
30. 11. 2018
Anfang November war es wieder soweit: Das Goethe-Institut St. Petersburg hatte traditionell zum Deutschen Filmfestival nach Kaliningrad geladen.

Kultur
30. 11. 2018
Unsere freie Mitarbeiterin Alexandra Jelitte berichtet von ihren Eindrücken aus Kaliningrad und Umgebung.

Kultur
30. 11. 2018
Anlässlich des 20. Jahrestages der Autonomie der Russlanddeutschen im Kaliningrader Gebiet waren zahlreiche Gäste ins Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen gekommen.

Geschichte & Kultur
30. 11. 2018
Diese Prophezeiung Heinrich Heines von 1821 bewahrheitete sich 1933 in vielen Städten des damaligen Deutschen Reiches.

Soziales
30. 11. 2018
4,1 Prozent der Gebietsbewohner leben in Armut, ihr Einkommen erreicht nicht einmal das offiziell festgelegte Existenzminimum. Dies berichtet die Pressestelle der Gebietsregierung.

Soziales
30. 11. 2018
Das Kindersanatorium „Teremok“ in Selenogradsk an der Ostseeküste kann auf eine 60-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken.

Geschichte & Gegenwart
30. 11. 2018
Unsere freie Mitarbeiterin Alexandra Jelitte hat bei ihren Erkundungen in Kaliningrad und Umgebung eine alte deutsche Urkunde entdeckt.

Mensch und Natur
30. 11. 2018
Auf der Kurischen Nehrung haben einige Arten von Vögeln und Insekten in diesem Jahr ein zweites Mal für Nachwuchs gesorgt.

In eigener Sache
30. 11. 2018
Die Erstauflage des Bildbandes „Kaliningrad. Stadt und Menschen“ unseres Fotoreporters Igor Sarembo war schnell vergriffen. Nun wird die neue Ausgabe im Januar-Februar 2019 aufgelegt. Der „Königsberger Express“ sucht Sponsoren, die bei der Herausgabe des Buches finanziell unterstützen können.

Schlaglichter
30. 11. 2018
Die regionale Polizei und der Grenzschutz haben eine Gruppe von Tauchern auf frischer Tat ertappt, als diese illegal und unter Einsatz leistungsstarker Technik Bernstein vom Grund der Ostsee schöpften.

In eigener Sache
01. 06. 2017

Anzeigen
01. 06. 2017
Stand: Juni 2017



Devisenkurse: 30. 11. 2018
1 EUR = 75,7500 Rbl
1 US$ = 66,5300 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank