Aktuelles
31. 03. 2018
Hört man die Frage „Wie ist es um die Vorbereitung wichtigster Infrastrukturobjekte auf die nahende Fußballweltmeisterschaft bestellt?“ denkt man natürlich gleich an das WM-Stadion.

Aktuelles
31. 03. 2018
Auf der Webseite der FIFA (Internationale Fußball-Föderation) kann man Hotelzimmer in Kaliningrad für Interessenten buchen. Es stehen allerdings nur drei Hotels – Tourist, Tschajka und Navigator – zur Wahl.

Aktuelles
31. 03. 2018
Der Flughafen Chrabrowo galt von Anfang als ein mit den meisten Problemen behaftetes Infrastrukturobjekt. Nach durchgeführter Modernisierung ist Chrabrowo zu einem komplett und einwandfrei ausgerüsteten Flughafen geworden.

Aktuelles
31. 03. 2018
Die Fan-Meile entsteht an der für diese Stadt fast sakralen Stelle – wo zu deutscher Zeit das Königliche Schloss stand und wo heute als Erinnerung an den sowjetischen Teil der Stadtgeschichte das unvollendete Haus der Räte in den Himmel ragt.

Politik
31. 03. 2018
Für Wladimir Putin haben sich bei der Präsidentschaftswahl am 18. März 2018 171.805 Kaliningrader Bürger bzw. 74,17 Prozent der Wahlbeteiligten entschieden.

Politik
31. 03. 2018
Der Ex-Gouverneur des Kaliningrader Gebietes, Nikolaj Zukanow, ist zum Sekretär des Präsidentenrates für die Entwicklung örtlicher Selbstverwaltung und zum Mitglied von dessen Präsidium ernannt worden.

Wirtschaft
31. 03. 2018
Dr. Stephan Stein steht seit vielen Jahren an der Spitze der Vertretung der Handelskammer Hamburg in Kaliningrad und kennt unser Gebiet, “in- und auswendig”. Lassen Sie sich die Gelegenheit, sich mit seiner Sicht auf die Probleme unserer Exlave vertraut zu machen, nicht entgehen.

Wirtschaft
31. 03. 2018
Die Automobilfabrik Avtotor ist dabei, ein großangelegtes Projekt zur Herstellung von Lieferwagen des Typs HD35 umzusetzen.

Wirtschaft
31. 03. 2018
Der russische Minister für Energiewirtschaft, Alexander Nowak, nahm an der Präsentation und Inbetriebnahme eines neuen Infrastrukturobjektes – der Hauptzentrale für die überwachung und Regelung des regionalen Stromversorgungsnetztes – in Kaliningrad teil.

Wirtschaft
31. 03. 2018
In der Küstenstadt Pionersk ist im Rahmen eines Investitionsprojektes ein neuer Fischverarbeitungsbetrieb, die Fischfabrik „Korat“, eröffnet worden.

Wirtschaft
31. 03. 2018
Der Windpark in Uschakowo, Landkreis Gurjewsk, tritt demnächst an die Stelle des Windparks in Kulikowo bei Selenogradsk.

Wirtschaft
31. 03. 2018
Grenztouristen aus Kaliningrad sollen 2017 in Polen fast 200 Millionen Zloty ausgegeben haben.

Soziales
31. 03. 2018
Das Kaliningrader Statistikamt nahm Verteuerung von Nahrungsmitteln im Gebiet unter die Lupe. Sein Ziel war es festzustellen, welche Waren im vergangenen Jahr um wieviel Prozent teurer wurden.

Soziales
31. 03. 2018
Die Staatsanwaltschaft hat veranlasst, die Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen in allen Schulen des Landes zu überprüfen.

Kultur
31. 03. 2018
Im Dom läuft jetzt eine „Der Bäume zweites Leben“ betitelte Ausstellung. Der Titel geht auf Holz zurück - das Material, aus welchem Orgeln und andere Instrumente gefertigt werden.

Kultur
31. 03. 2018
Die Skulptur des deutschen Bildhauers Karl Cauer „Mutter und Kind“ stand viele Jahre lang am Ufer des Oberteichs, danach ein Zeitlang in den Innenhof der Kant-Universität. Man wird sie bald im Museum der bildenden Künste bewundern können.

Kultur
31. 03. 2018
Unter diesem Titel ist eine neue Ausstellung im Kaliningrader Museum der bildenden Künste eröffnet worden.

Kultur
31. 03. 2018
In der Mitte einer runden Verkehrsinsel am Wassilewski-Platz in Kaliningrad wird jetzt ein Alexander-Newski-Denkmal errichtet.

In eigener Sache
01. 06. 2017

Städtebau
31. 03. 2018
In der Zeit, die bis zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft im Juni dieses Jahres bleibt, soll die Kant-Insel von Grund auf umgestaltet und verschönert werden. Die Stadt stellt dafür 15 Millionen Rubel zur Verfügung.

Anzeigen
01. 06. 2017
Stand: Juni 2017

Militär
31. 03. 2018
Mehrere regionale Journalisten hatten kürzlich die Gelegenheit, das Frühwarnradar „Woronesch DM“ unweit des Siedlung Dunajewka zu besichtigten. Unser Reporter war mit seiner Kamera und dem Notizbloch dabei.



Devisenkurse: 31. 03. 2018
1 EUR = 70,5600 Rbl
1 US$ = 57,2600 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank